otto beratung

human relations management

By - dr.otto

Seminare

Systematische Personalentwicklung ist in der heutigen Zeit eine wichtige Marketingaufgabe geworden.

Eine professionelle Weiterbildung in Form von Seminaren und anderen Weiterbildungsveranstaltungen gehören unabdingbar dazu.

Neben der Vermittlung von Wissen und Fertigkeiten sind immer mehr auch die Aneignung sogenannter „softskills“ wie Kommunikation und Sozialkompetenz gefragt.

Deshalb ist es für viele Unternehmungen zu einer wesentlichen Aufgabe geworden, Mitarbeiter/innen durch gezielte und effiziente Weiterentwicklung an die Anforderungen des Marktes und des Kunden anzupassen.

Diese Anstrengungen beziehen sich nicht nur auf die Seminararbeit, sondern beziehen den ganzen Menschen in seiner Komplexität in der konkreten Unternehmenssituation mit ein.

Als psychologische Fachberatung unterstützen wir Ministerien, Institutionen, Verbände und Unternehmen in dieser Aufgabe. Gerade die Vermittlung sozialer Fertigkeiten sowie der damit verbundenen Fähigkeiten erfordert sehr viel Einfühlungsvermögen vom Seminarleiter. Dieses Themengebiet sollte ausschließlich Fachdozenten vorbehalten sein.

Unserer Arbeit liegen anerkannte und klare Prinzipien zugrunde, die wir gern erläutern und begründen. Wir betrachten die Mitarbeiter ganzheitlich und sehen unsere Aufgabe darin, sowohl Wissen als auch Motivation und Verhalten zielgerichtet zu stärken.

Unsere Methoden und Techniken bei der Wissensvermittlung, zur Motivation und Verstärkung von zielgerichteten Verhalten basieren auf den Ergebnissen der Psychologie und tragen entscheidend zur Akzeptanz und zur Umsetzung der Ideen bei.

Erst wenn diese drei Aspekte der Persönlichkeit in eine Trainingskonzeption einfließen, kann sich eine Lernübertragung vom Seminar zur Praxis einstellen.

Wichtige Bedingungen für den Lerntransfer sind für uns ebenso die „Wellness“ der Teilnehmer sowie die Persönlichkeit des Referenten.

Auf beide Aspekte achten wir besonders.

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.
*
*